· 

Was habt ihr alles durch Hausmittel ersetzt?

Bei mir hat es angefangen, als ich davon las, dass man sich seine Zahnpasta selber anmischen kann. Zu diesem Zeitpunkt ging gerade wieder vermehrt in den Medien um, dass so manche Zahnpasta mehr schadet als hilft. Und da ich ein recht neugieriger Mensch bin, lag es nahe, mir mal meine eigene Zahnpasta herzustellen.

Dies ist jetzt 5 Jahre her und ich möchte keine herkömmliche Paste mehr kaufen.

 

Über die Jahre hinweg kam das ein oder andere hinzu, was ich auch noch ausprobieren musste. Manches mit mehr oder weniger Erfolg. Mit der selbst hergestellten Handcreme und Flüssigseife bin ich nicht so zufrieden. (Über Rezepte bin ich jederzeit dankbar.)

 

Ständig genutzt, neben der Zahnpasta, wird das eigene Putzmittel, Augen-Makeup-Entferner, Lippenbalsam, Haarshampoo und -festiger. Natürlich will ich noch weitere Rezepturen ausprobieren, wie z.B. eines für einen Deo-Roller.

 

Wenn ihr Interesse an einem Rezept eines oben genannten Mittels habt, schreibe ich es euch gern in einem weiteren Blogeintrag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0